Badewanne verstopft? – Was tun?

Rohrreiniger Dr. Rohr – Hamburg & Schleswig-Holstein – hilft schnell und kompetent.

kostenlose Hotline: 0800 – 120 22 02

24h-Notdienst

Ist Ihre Badewanne verstopft? Rohrverstopfungen kommen immer zum ungünstigsten Zeitpunkt. Vielleicht haben Sie es bereits per Saugglocke oder mit reinem Soda versucht? Nicht immer kann man mit den üblichen Hausmitteln die Verstopfung beheben. Oft macht man sie nur noch schlimmer.
Wir können helfen: Als Fachbetrieb für Rohrreinigungen arbeiten wir schnell und diskret.

Unsere modernen Reinigungsgeräte liefern umweltgerechte Resultate – Wasserhochdruck und mechanische Lösungen in der bestmöglichsten Kombination lassen selbst hartnäckigste Ablagerungen verschwinden. Wir arbeiten stets sauber und zuverlässig und verfügen über die geeignete Ausrüstung. Ganz gleich ob Saug-Spül-Arbeiten oder eine mechanische Rohrreinigung:
Eine elektrische Rohrreinigungsmaschine bewegt eine Spirale bzw. Welle mit Bürsten- oder Federaufsatz in das Rohr hinein und löst Haare, Kalkplatten und sonstige Ablagerungen.

Gründe für eine verstopfte Badewanne sind z.B.:

  • Fehlendes oder defektes Haarsieb
  • Essensreste, auch wenn sie ganz dünn sind
  • Körperfette
  • Rückstände von Kosmetika
  • Rückstände von Reinigungsmitteln
  • Fremdkörper
  • Dreckwasser nach dem Putzen
  • Rohrinfarkt bei Leitungen in engen Winkeln
  • Rohrinfarkt durch geringen Abflussrohrquerschnitt
  • Natürlicher Verschleiß
  • Altes Leitungssystem
  • Lose Schrauben vom Abflussmittelstück
  • Über viele Jahre summierte Ablagerungen
  • Blockaden an anderer Stelle haben sich gelöst und setzen sich jetzt bei Ihnen fest

Finger weg von chemischer Keule

Lassen Sie Ihr Rohrfrei besser im Regal: Diese chemischen Keulen ätzen, belasten die Umwelt und schädigen gegebenenfalls die Abwasserleitung. Falsch eingesetzt, härten diese Pulverreiniger im Abfluss steinhart aus.

Abfluss verstopft? Sie brauchen einen Abflussnotdienst!