Ihre Abflüsse verstopfen immer wieder? Abflussreinigung Hamburg verschafft Abhilfe!

Auf keinen Fall zu chemischen Keulen in Form von Rohr-Frei Produkten greifen. Die Rohre werden durch die chemische Reaktion sehr heiß und können beschädigt werden. Das Produkt löst außerdem die Verkrustungen oft nur teilweise auf, der Rest verklumpt zu einem festen Brocken. Ein ganz wichtiger Aspekt dabei ist: die Produkte sind oft gesundheitsschädlich und sehr schädlich für die Umwelt. Hierzu gibt es einen interessanten Artikel und Test von Stiftung Warentest.

Gehen Sie auf Nummer Sicher, fordern Sie unverbindlich einen Termin bei der Abflussreinigung Hamburg – Rohrreinigung Dr. Rohr – an: Kostenlose Hotline: 0800 – 120 22 02 oder über das Kontaktformular.

Gründe für verstopfte Abflussrohre können sein:

  • Flusen
  • Textilfasern von einer angeschlossenen Waschmaschine
  • Fette
  • Speisereste
  • Kalkablagerungen
  • Haare
  • Fremdkörper
  • Zuviel Toilettenpapier
  • Hygieneartikel
  • Schlecht eingestellter Spülkasten mit zu geringer Wassermenge und zu wenig Wasserdruck
  • Zu viele Bögen innerhalb der Rohrleitungen
  • Zu geringes Abflussgefälle in den Rohrleitungen

Ein interessanter Artikel zu den chemischen Abflussreinigern:

Normalerweise möchte ich mit den Experimenten zum Nachmachen animieren, die Lust am Ausprobieren wecken – dieses mal ist es umgekehrt. Mit diesem Experiment möchte ich vor allem warnen. Warnen, dass man mit bestimmten Mittelchen im Haushalt keinesfalls leichtfertig hantieren sollte.   Weiterlesen…

 

Abflussreinigung Hamburg

Ablagerungen in Rohren und Abflüssen sorgen im Laufe der Zeit für einen immer schlechteren Durchfluss des Wassers bis hin zu Verstopfungen, so dass sich das Abflusswasser im Rücklauf staut. Die Ursachen der Abflussverstopfung sind vielfältig. Zuhause in der Spüle sind es Essensreste und Fett, die den Abfluss der Spüle verstopfen. In der Toilette ist es Urinstein, der im Laufe der Zeit für Verstopfungen sorgt. Im Waschbecken im Badezimmer sind es häufig Haare, die den Abfluss verstopfen. In den Dachrinnen sind es Blätter und in den Kanalrohren können Zweige und Wurzeln eine Verstopfung der Rohre verursachen. Diese Ursachen lassen eine Abflussreinigung notwendig werden.

Die Ablagerungen in den Rohren verstopfen nicht nur die Leitungen, sie hinterlassen dauerhaft Schäden. Die Abflussreinigung sollte also nicht nur durchgeführt werden, wenn eine akute Verstopfung der Rohre vorliegt, sondern am besten in regelmäßigen Abständen.

 

Abflussnotdienst 24h Kontaktformular